Farben statt Novemberblues

Malen mit Handschuhen? Das geht. Und ich bin selbst überrascht. Zuerst habe ich normal mit dem Bleistift vorgezeichnet. Dann wurden die Finger wegen der Kälte immer unbeweglicher. Bleistift und Pinsel konnte ich mit Handschuhen nicht mehr so genau führen. Das macht aber nichts, denn so wirken die ineinanderfliessenden Herbstfarben umso malerischer. Die frische Luft tut gut und die Farben gegen den Novemberblues auch.

 

Meine Mini-Malausrüstung für diese Skizze war einem Bleistift Härtegrad B, zwei Reisepinsel, eine zum Aquarellkästli umfunktionierte Lidschattenpalette und ein kleines Skizzenbuch der Grösse A6. 

Madame Pàp





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Min Stift, mis Läbe: Corinne Sutter

Das Alltagsglück der Urban Sketcher